Bestellungen Shopsystem Suchmaschinenoptimierung Google Platzierung SEO Suchmaschinenoptimierung Google Co. Suchmaschinenoptimierung Google Grundlagen Suchmaschinenoptimierung google Wenn das Feedback ausbleibt Suchmaschinenanmeldung Backlinks Pagerank Suchmaschinenoptimierung SEO Google Platzierung Google PageRank Suchmaschinenanmeldung Google LinkRank(LR) - Sitemap Sitemap SEO Suchmaschinenoptimierung

Informationen

Mehr verkaufen durch eine professionelle Homepageoptimierung - Suchmaschinenoptimierung und Internet Marketing. Wer nicht automatisch neue Kunden gewinnt, ist falsch positioniert.

Wir entwickeln und integrieren eine effektive Homepageoptimierung und kostengünstige Internet Suchmaschinen Marketing-Strategien um qualifizierte Besucher und potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen im Internet besonders bei Google zu erreichen. Für eine Homepageoptimierung sind folgende Grundlage von besonderer Bedeutung- Linkstruktur - Pagerank - Linkpopularität, TrafficRank, Suchwortdichte sowie der Content. Sie möchten weitere Informationen oder eine Beratung, rufen Sie uns einfach an.

Täglich von 9:00 bis 15:30 Uhr Telefon 06109 9669927. Nutzen Sie unsere Homepageoptimierung, damit Sie bei Google gefunden werden.

Erfolg in Suchmaschinen ist die Summe vieler Faktoren

Für Webseiten-Betreiber ist es oftmals das primäre Ziel, eine möglichst hohe Anzahl an Besuchern zu erlangen. Vor allem, wenn sich ein Verdienst durch beispielsweise Werbung ergeben soll, sind hohe Besucherzahlen nötig. Auf der einen Seite sind hierfür natürlich hochwertige Inhalte erforderlich. Auf der anderen Seite steht allerdings auch die Homepageoptimierung Suchmaschinenoptimierung SEO. Hierbei geht es im Grunde darum, Maßnahmen zu ergreifen, die eine bessere Platzierung in den Ergebnislisten der Suchmaschinen – an erster Stelle Google – bewirken. Die Maßnahmen können grob in Offpage- sowie Onpage-Optimierung eingeteilt werden.

Onpage-Optimierung

Der Bereich der Onpage-Optimierung umfasst alle Maßnahmen, die unmittelbar auf der entsprechenden Webseite ausgeführt werden können. So sind etwa die Seitentitel und –Beschreibungen von großer Wichtigkeit. Sie sollten eine gewisse Länge aufweisen und die Webseite prägnant beschreiben. Auch die weiteren Inhalte sollten bestimmte Keywords, also Schlüsselwörter, beinhalten. Eine Suchmaschine kann die Webseite nur mit Wörtern in Verbindung bringen, die auch in ihren Texten vorkommen; wobei durch sogenannte „Suchmaschinen-Bombings“ Ausnahmen möglich sind.

Entscheidend ist auch hier wiederum das Maß, denn eine Überfüllung mit Keywords kann negative Effekte erzielen. Nachdem ein Großteil der Methoden von Google und anderen Suchmaschinen bekannt geworden ist, wurden Systeme entwickelt, die ein Ausnutzen der Bewertungsrichtlinien bestrafen.
Weiterhin enthält die Homepageoptimierung im Onpage-Bereich das Beseitigen technischer Fehler. Fehlerhafte Verlinkungen, Anzeigefehler bei Bildern oder ähnliche Mängel wirken sich negativ auf die Positionierung aus. Nützlich sind zu diesem Zweck spezielle Programme, die nach Fehler suchen und diese zuverlässig benennen können.

Offpage-Optimierung

Dem Namen entsprechend befasst sich die Homepageoptimierung Suchmaschinenoptimierung SEO im Offpage-Bereich mit Maßnahmen, die nicht unmittelbar auf der eigenen Webseite ausgeführt werden können. Einen zentralen Aspekt stellen hierbei Backlinks dar. Bei Backlinks handelt es sich um Verlinkungen anderen Webseiten auf das eigene Projekt. Die Idee hinter der Zählung der Backlinks ist Folgende: Je mehr Verlinkungen vorhanden sind, desto interessanter scheinen die Inhalte zu sein.

Auch Backlinks werden nach ihrer Qualität beurteilt.

So fallen Links von hochplatzierten Webseiten stark ins Gewicht, während Links von unbekannten Seiten eine überaus geringe Wirkung haben. Letzteres ist oftmals beim beliebten Linktausch und neuen Webseiten der Fall. Um einen gewissen Grad an Popularität zu erlangen, werden Backlinks zwischen Partnerseiten ausgetauscht.

Da Backlinks von großer Bedeutung sind, hat sich ein eigener Markt für den Handel für Verlinkungen ergeben. So ist es kein Problem, eine Vielzahl von hochwertigen Backlinks zu erwerben – soweit die finanziellen Möglichkeiten gegeben sind. Auch gibt es diverse „Tricks“, um mit wenig Aufwand Verlinkungen zu erlangen. So kennen wahrscheinlich die meisten Webmaster das sogenannte „Kommentar-Spamming“. Hierbei werden auf zahlreichen Webseiten allgemeingültige Kommentare hinterlassen, ohne dass der Autor tatsächlich auf die Inhalte der Webseite eingeht. In vielen Fällen kann es sich sogar um automatisch erstellte Kommentare handeln. Diese Kommentare enthalten einen – teilweise versteckten – Link. Werden die Spam-Kommentare nicht gelöscht und handelt es sich um „Do-Follow-Links“ werden sie als Backlinks gezählt.

Nicht zu vernachlässigen sind sicherlich auch „Social Media“-Maßnahmen. So ist es heutzutage nahezu unerlässlich, einen Account in einem sozialen Netzwerk anzulegen. Auch eine Webseite sollte ein Profil besitzen und in diesem aktuelle Beiträge oder Änderungen publik machen. Weiterhin gibt es zahlreiche Artikelverzeichnisse, in denen Texte zu beliebigen Themen veröffentlicht werden können. Diese Texte können zum einen direkt für die eigene Webseite werben und zum anderen Backlinks enthalten.

Fazit
Insgesamt betrachtet, kann die Offpage-Optimierung gravierende Ergebnisse erzielen, ist jedoch auch mit hohem Aufwand verbunden. Dennoch sollte die Onpage-Optimierung als Basis stets an erster Stelle stehen.